Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Zeichnung der Schule

Therapie und Pflege

Die Schüler/innen an unserer Schule erhalten neben der sonderpädagogischen Förderung auch dem individuellen Bedarf entsprechend eine therapeutische Förderung und pflegerische Hilfen.

Neben den Sonderpädagogen arbeiten an unserer Schule daher Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Pflegekräfte jeweils in Vollzeit oder Teilzeit.

Eine umfassende Förderung unserer Schüler/innen erfordert eine intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit und damit ein ganzheitliches Förderkonzept. Unterricht, Therapie und Pflege sind in diesem Zusammenhang als gleichwertig anzusehen. Zur Koordination der gemeinsamen Arbeit sind den einzelnen Klassen sog. „Kontakttherapeuten“ zugeordnet. In wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen werden Absprachen getroffen und die Förderpläne weiterentwickelt.

An unsere Schule werden folgende Therapien angeboten:

Die Art der Behandlung richtet sich nach der Verordnung des behandelnden Arztes und dauert jeweils 45 Minuten. (Abrechnung nach Rezept)